Meine Tuchmacher-Familie

Friederike und Alfred Czeike

Meine Großeltern Friederike und Alfred Czeike waren die letzten Betreiber der Tuchfabrik Justin Czeike und Söhne in Neutitschein, das für seine Wollwarenindustrie bekannt war.

Gewebt wird in meiner Familie schon seit mindestens 350 Jahren. Der erste erwähnte Czeike-Urahn in Neutitschein war der Tuchmachermeister Franz Czaicky (geb. 1655).

Das Stammhaus der Firma in der Rosengasse 19-21 (heute Dvořákova 859/19-21) wurde 1804 von Ignaz Alois Czeike in Betrieb genommen und bestand, mittlerweile ausgebaut und mit modernen Maschinen ausgestattet, bis 1945.

Tuchfabrik Justin Czeike und Söhne, Rosengasse 19-21, Neutitschein