Meine Tuchmacher-Familie

Das sind meine Großeltern, Friederike und Alfred Czeike, kurz Fritzi und Fred.

Sie waren die letzten Betreiber der Tuchfabrik „Justin Czeike und Söhne“ im nordmährischen Neutitschein.

Und das ist eine alte Aufnahme ihrer Tuchfabrik.

Die Tuchfabrik Justin Czeike und Söhne wurde 1850 gegründet. Gewebt wurde aber in der Familie schon wesentlich länger.

Der erste Czeike-Tuchmacher in Neutitschein war Franz Czaicky, geb. 1655 in Mährisch Ostrau und 1691 verehelicht mit Anna Maria Ruczak.

Ihre Nachkommen waren zum Großteil im Tuchmacher-Gewerbe tätig.

Und so sieht der Rest der Tuchfabrik heute aus. Die ehemalige Adresse Rosengasse heißt jetzt Dvořákova.

Im Museum von Nový Jičín befindet sich noch ein Hinweis auf meinen Urgroßvater:

Die Zunftkasse aus der Zeit, als Justin Czeike der I. Vorstand der Tuchmacher-Zunft war.